Textversion
Schule Aktuelles ESIS Termine Klassen Fachbereiche AGs Lehrer Eltern u. Schüler Links
Startseite Aktuelles

Aktuelles


Informationen Corona

Schulleitung Sekretariat Kontakt Von A-Z Sitemap Impressum Datenschutzerklärung

Aktuelles

Anmeldeformular

Um die Anmeldung an der Schule zu vereinfachen bieten wir Ihnen die Möglichkeit eine bearbeitbare PDF-Datei herunterzuladen, auszufüllen und mit zur Schule zu bringen. Da am Donnerstag unser Sekretariat nicht besetzt ist, bitten wir Sie, von Montag bis Mittwoch oder am Freitag zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr zur Anmeldung an unsere Schule zu kommen.
Anmeldeformular hier [268 KB]

Die Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist auch währen der Schulschließung für Eltern und Schüler da. Bei Gesprächs- oder Beratungsbedarf kann Herr Löwe telefonisch erreicht werden.
Für weiterführende Hinweise hier klicken.

Notfallbetreuung an Schulen

Wichtige Neuerungen sind auf folgender Seite kurz zusammengefasst:
KM-Bayern-Link zu allen Neuerungen bez. Notfallbetreuung

Sehr geehrte Eltern,
sollten Sie eine Notfallbetreuung für Ihr(e) Kind(er) benötigen, bitten wir Sie folgende Formulare auszufüllen. Die ausgefüllten Formulare bitten wir Sie an die Schule zu bringen oder per Email an die Schule zu schicken:

Erklärung, dass Sie zur Personengruppe "kritische Infrastruktur" gehören:
"Erklärung zur Betreuung einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (Notbetreuung)" [269 KB]

Anmeldung zur Notgruppe, damit wir Personal entsprechend des Bedarfs einteilen können:
Anmeldeformular: Notfallbetreuung an der Karl-Salzmann-Mittelschule [288 KB]

Schulstart für Abschlussklassen

Ab dem 27. April wird für die Jahrgangstufe 9 (soweit für die QA-Prüfung angemeldet) bzw. die Jahrgangsstufe 10 der Unterrichtsbetrieb wieder aufgenommen.

Für alle anderen Jahrgangsstufen wird das „Lernen zuhause“ bis auf Weiteres fortgeführt.

Eine weitere Ausweitung des Unterrichtsbetriebs – z. B. auf die Klassen, die im nächsten Jahr ihren Abschluss machen – ist derzeit frühestens ab dem 11. Mai vorstellbar. Hierüber wird noch gesondert entschieden.

Die Notbetreuung findet weiter statt. Bitte melden Sie Ihr Kind bis 16 Uhr am Vortag für die Notbetreuung per Email an.

Corona-Virus

Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus informiert:
https://www.km.bayern.de/eltern/meldung/6866/alle-informationen-fuer-eltern-und-schulen-auf-einen-blick.html

Das Robert-Koch-Instituts (RKI) informiert:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html
Dashboard mit aktuellen Fallzahlen

Das Landratsamt Neu-Ulm informiert:

https://landkreis.neu-ulm.de/de/aktuelles-detail/informationen-zum-coronavirus.html


Die Stadtverwaltung Neu-Ulm informiert:

https://nu.neu-ulm.de/de/aktuell/coronavirus/

Rückerstattung der Gebühren für die Mittagsbetreuung:
Elternbrief Rückerstattung [130 KB]
https://nu.neu-ulm.de/de/buerger-service/bildung/schulen-horte/

Wilhelm-Hübsch-Preis für Schulpartnerschaft

Als eine von drei Schulen in der Region Neu-Ulm wurde die Karl-Salzmann-Mittelschule am Dienstag, 11.03.2018, mit dem Wilhelm-Hübsch-Preis der IHK Schwaben ausgezeichnet. Prämiert wurde die langjährige und bewährte Kooperation mit der DANA Reinz-Dichtungs GmbH. Weitere Kooperationspartner unserer Schule sind die Bauhaus GmbH & Co. KG und Aldi Süd.

Direkt zum Artikel der IHK

offene Ganztagesbetreuung

In der ersten Schulwoche findet noch kein offenes Ganztagesangebot statt, allerdings bieten wir für die angemeldeten Schüler, die eine Betreuung benötigen, eine Notgruppe an. Bitte teilen Sie der Schule mit, ob Sie die Notgruppe in Anspruch nehmen wollen.

Anmeldung offener Ganztag

Eltern, die sich für das offene Ganztagesangebot interessieren und ihr Kind dazu anmelden möchten, wenden sich bitte an das Sekretariat bzw. an Ihren zuständigen Klassenleiter.
Weiterführende Informationen finden sie hier.

Schülercafé

Nach den Sanierungsarbeiten und mehreren Umzügen im Schulgebäude, konnten wir im Oktober 2016 endlich die neuen Räumlichkeiten beziehen. Neben einer neuen Küchenzeile und einigen technischen Geräten konnten wir den Besuchern am 8. November bei unserer Neueröffnung die modernen und gemütlichen Sitzgelegenheiten präsentieren.
neues-aus-dem-schuelercafe.pdf [556 KB]

Ermöglicht wurde uns dies vor allem durch Fördermittel des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.
http://www.stmelf.bayern.de/agrarpolitik/foerderung/003622/ externer Link
Schülerunternehmen "Essen was uns schmeckt" (Faltblatt) externer Link

Aufnahmebedingungen Mittlerer-Reife-Zug

In den M-Zug darf wechseln, wer...

... im Zwischenzeugnis folgenden Notenschnitt erreicht hat
:
Ø 2,66 (Deu, Mat, Eng) für den Übertritt in M 7
Ø 2,33 (Deu, Mat, Eng) für den Übertritt in M 8 und M 9

oder

... im Jahreszeugnis folgenden Notenschnitt erreicht hat:
Ø 2,66 (Deu, Mat, Eng) für den Übertritt in M 7
Ø 2,33 (Deu, Mat, Eng) für den Übertritt in M 8 oder M 9

oder

... im Zeugnis über den Qualifizierenden Mittelschulabschluss den Notenschnitt erreicht hat:
Ø 2,33 (Deu, Mat, Eng) für den Übertritt in M 10

oder

... in der Aufnahmeprüfung seine Noten verbessert:
Alle Schüler, die die oben genannten Schnitte für den direkten Einstieg in die M-Klassen M7-M9 nicht erreicht haben und dennoch in die M-Klasse wollen, können sich einer Aufnahmeprüfung unterziehen. Teilnahme nur in Fächern, in denen eine Notenverbesserung erreicht werden kann.

vgl. §32 und §33 MSO

Information Unwetter

Infoblatt Unwetter-Unterrichtsausfall [69 KB]

Neueste Meldungen vom Kultusministerium

Die folgenden Inhalte der Feeds
- Schüler,
- Eltern,
- Lehrer
werden von den Internetseiten des Kultusministeriums: www.km.bayern.de übernommen und können dort auch abonniert werden:

RSS-Feed: Eltern

FAQ zum Unterrichtsbetrieb an Bayerns Schulen

Der bayerische Ministerrat hat in seiner Sitzung am 5. Mai 2020 weitere Entscheidungen zum Unterrichtsbetrieb an den Schulen im Freistaat getroffen. Hier finden Sie Antworten auf ?Häufig gestellte Fragen? (FAQ). (akt. 02.06.2020, 10:30 Uhr)

Eltern erhalten Erstattung für Kosten der Kinderbetreuung

Finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung: Eltern erhalten jetzt einen Zuschuss, auch rückwirkend, für die Kosten der Mittagsbetreuung ihrer Kinder.?

Hilfsorganisation ermöglicht Schulmahlzeiten

Die Hilfsorganisation Mary's Meals ermöglicht hungernden Kindern in 18 der ärmsten Länder der Welt Schulspeisungen. Auch bayerische Schülerinnen und Schüler können mithelfen - sei es mit einem virtuellen Spendenlauf oder durch Teilnahme an einem Rucksackprojekt.

Schulen bekommen Sonderbudget für digitale Leihgeräte

Unterstützung beim ?Lernen zuhause?: Die Schulen und Schulaufwandsträger in Bayern können durch ein Sonderbudget nun mehr digitale Endgeräte anschaffen und an Familien verleihen, die über keine geeignete Ausstattung verfügen.

Volkshochschulen können wieder öffnen

Ab dem 30. Mai können Volkshochschulen und andere Einrichtungen der Erwachsenenbildung ihren Betrieb teilweise wiederaufnehmen. Dabei hilft auch ein finanzieller Rettungsschirm.

Kultusminister Piazolo informiert über Rahmenbedingungen und Angebote

Die Schülerinnen und Schüler im Freistaat kehren schrittweise wieder an die Schulen zurück. In dieser Phase ist es wichtig, das ?Lernen zuhause? gut mit dem Präsenzunterricht zu verzahnen.

Der Unterricht an Bayerns Schulen wird wieder aufgenommen

Generelle Information zur schrittweisen Wiedereröffnung der Schulen und Notfallbetreuung in Englisch und weiteren Sprachen. / General information on the restart of classes and emergency care in Bavaria in English and other languages.

Schulen können Schülern digitale Endgeräte zur Verfügung stellen

Unbürokratische und schnelle Unterstützung: Digitale Endgeräte, die Schulen mit Fördermitteln des Freistaats oder des Bundes beschafft haben, können in der derzeitigen Sondersituation von Schülerinnen und Schülern auch für das ?Lernen zuhause? genutzt werden.

Kultusministerium und BR starten Lernangebot für zuhause

Das bayerische Kultusministerium und der Bayerische Rundfunk stellen in Partnerschaft unter dem Motto ?Schule daheim? ein besonderes Angebot zum Lernen zuhause bereit.

Spielen macht Schule startet in eine neue Runde

Spielen ist ein Grundbedürfnis für jedes Kind: Es unterstützt die geistige, soziale und motorische Entwicklung. Der Wettbewerb ?Spielen macht Schule? unterstützt überzeugende Grundschul-Konzepte zum spielerischen Lernen.

Druckbare Version

Aus der Südwest Presse