Aktuelles

Achtung Terminänderung!

Schulhausrundgang

Der Schulhausrundgang muss vom 08.01.19 auf 15.01.2019 (17:00 Uhr) verschoben werden. Wir bitten um Verständnis.


ESIS-Erstaussendung

22.11.2018
=> Die Aussendung der Anmeldetokens/QR-Codes ist erfolgt.
Um die App zu aktivieren muss der Anmeldetoken mit der ESIS-App gescannt werden.

Falls Sie sich für ESIS registriert haben, aber noch keine Informationen über Email oder ESIS-App erhalten haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Schule auf: info@ksv.schule.neu-ulm.de



ESIS

ESIS – Elektronisches Schüler Informations System

Im Rahmen der Digitalisierung setzt die Karl-Salzmann-Mittelschule künftig das elektronische Informationssystem ESIS ein. Mit dem Programm werden Elternbriefe per Email und/oder als Benachrichtigung über die ESIS-App auf Ihr Smartphone versandt. Außerdem besteht für die Eltern die Möglichkeit einer Online-Krankmeldung und einer Online-Anmeldung zum Elternsprechtag.
ESIS beschleunigt und erleichtert die Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus erheblich. Es wird bereits an mehr als 600 Schulen eingesetzt.

Weitere Informationen zu ESIS

Esis-Registrierung:

Geben Sie auf alle Fälle als E-Mail 1 eine Mailadresse an, die Sie regelmäßig abrufen.

E-Mail 2 ist für einen weiteren Erziehungsberechtigten gedacht (sinnvoll vor allem wenn beide Elternteile sorgeberechtigt sind aber z. B. nicht zusammen wohnen), E-Mail 3 wäre z. B. auch für den Schüler möglich (an unserer Schule nicht relevant). Wenn Sie mehrere E-Mail-Adressen anlegen, müssen für eine erfolgreiche Quittierung des Elternbriefes immer Lesebestätigungen von allen angemeldeten Adressen erfolgen. Daher empfiehlt es sich im Regelfall nur eine Mail-Adresse anzulegen.

Wenn Sie mehrere Kinder an der Schule haben, muss für jedes Kind das Formular getrennt ausgefüllt werden. Selbstverständlich können Sie hier dieselbe E-Mail-Adresse 1 eintragen. Sie bekommen die ESIS-Informationen aber nur einmal zugeschickt. Das System erkennt die Geschwister automatisch.

--> Zur ESIS-Registrierung


Wilhelm-Hübsch-Preis für Schulpartnerschaft

Als eine von drei Schulen in der Region Neu-Ulm wurde die Karl-Salzmann-Mittelschule am Dienstag, 11.03.2018, mit dem Wilhelm-Hübsch-Preis der IHK Schwaben ausgezeichnet. Prämiert wurde die langjährige und bewährte Kooperation mit der DANA Reinz-Dichtungs GmbH. Weitere Kooperationspartner unserer Schule sind die Bauhaus GmbH & Co. KG und Aldi Süd.

Direkt zum Artikel der IHK


Anmeldung offener Ganztag

Eltern, die sich für das offene Ganztagesangebot interessieren und ihr Kind dazu anmelden möchten, wenden sich bitte an das Sekretariat bzw. an Ihren zuständigen Klassenleiter.
Weiterführende Informationen finden sie hier.


Schülercafé

Nach den Sanierungsarbeiten und mehreren Umzügen im Schulgebäude, konnten wir im Oktober 2016 endlich die neuen Räumlichkeiten beziehen. Neben einer neuen Küchenzeile und einigen technischen Geräten konnten wir den Besuchern am 8. November bei unserer Neueröffnung die modernen und gemütlichen Sitzgelegenheiten präsentieren.
neues-aus-dem-schuelercafe.pdf

Ermöglicht wurde uns dies vor allem durch Fördermittel des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.
http://www.stmelf.bayern.de/agrarpolitik/foerderung/003622/ externer Link
Schülerunternehmen "Essen was uns schmeckt" (Faltblatt) externer Link


Aufnahmebedingungen Mittlerer-Reife-Zug

In den M-Zug darf wechseln, wer...

... im Zwischenzeugnis folgenden Notenschnitt erreicht hat
:
Ø 2,66 (Deu, Mat, Eng) für den Übertritt in M 7
Ø 2,33 (Deu, Mat, Eng) für den Übertritt in M 8 und M 9

oder

... im Jahreszeugnis folgenden Notenschnitt erreicht hat:
Ø 2,66 (Deu, Mat, Eng) für den Übertritt in M 7
Ø 2,33 (Deu, Mat, Eng) für den Übertritt in M 8 oder M 9

oder

... im Zeugnis über den Qualifizierenden Mittelschulabschluss den Notenschnitt erreicht hat:
Ø 2,33 (Deu, Mat, Eng) für den Übertritt in M 10

oder

... in der Aufnahmeprüfung seine Noten verbessert:
Alle Schüler, die die oben genannten Schnitte für den direkten Einstieg in die M-Klassen M7-M9 nicht erreicht haben und dennoch in die M-Klasse wollen, können sich einer Aufnahmeprüfung unterziehen. Teilnahme nur in Fächern, in denen eine Notenverbesserung erreicht werden kann.

vgl. §32 und §33 MSO


Information Unwetter

Infoblatt Unwetter-Unterrichtsausfall


Neueste Meldungen vom Kultusministerium

Die folgenden Inhalte der Feeds
- Schüler,
- Eltern,
- Lehrer
werden von den Internetseiten des Kultusministeriums: www.km.bayern.de übernommen und können dort auch abonniert werden:


RSS-Feed: Eltern

Haus der Bayerischen Geschichte bietet Fortbildungen und Führungen

Am 5. Juni 2019 ist es soweit: Das Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg öffnet seine Pforten. Unter dem Motto ?Wie Bayern Freistaat wurde und was ihn so besonders macht? präsentiert die Dauerausstellung die Geschichte des modernen Bayern ? von 1800 bis in die Gegenwart.

Maria-Theresia-Gymnasium feiert 20 Jahre Förderklasse für Hochbegabte

20 Jahre Förderklassen für Hochbegabte am Maria-Theresia-Gymnasium München ? ein Grund zum Feiern: Hier werden wertvolle Impulse gesetzt, um leistungsstarke Schülerinnen und Schüler im täglichen Unterricht und mit besonderen zusätzlichen Angeboten zu fördern.

69. Mitgliederversammlung der Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien

?Gymnasium. Mehr Zeit für Werte und Kompetenzen?? - unter diesem Motto fand die 69. Mitgliederversammlung der Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien in Bayern e. V. (LEV) im oberbayerischen Weilheim statt.

Schüler erhalten Einblick in politische Entscheidungsprozesse

Spannender Austausch: Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern blickten beim Lernort Staatsregierung in der Bayerischen Staatskanzlei hinter die Kulissen der Regierungsarbeit und nutzten die Chance mit Vertretern der bayerischen Staatsregierung zu diskutieren.

Die griechischen Götter kennenlernen

In den Antikensammlungen München können Familien am Kindertag Spannendes über die Götter im Olymp erfahren. Es gibt Kinderführungen mit Quiz. Zudem können die kleinen Besucher an unterschiedlichen Kreativ- und Mitmachstationen mehr über das Leben und Wirken der Götter lernen, spielen, malen und basteln.

Projekt ?Bewegte Ganztagsschule? wird zehn Jahre alt

Täglich eine Stunde Bewegung, Sport, Entspannung und gesunde Ernährung in der Ganztagsschule: Dies ermöglicht der Idealverein für Sportkommunikation und Bildung e. V. (ISB) Kindern und Jugendlichen seit zehn Jahren in seinem Projekt ?Bewegte Ganztagsschule?.

Bayerischen Verkehrssicherheitspreis für sichere Schulwege gewinnen

Ideen für einen sicheren Weg in Schule und Kindergarten? Dann jetzt bewerben und den Bayerischen Verkehrssicherheitspreis 2019 gewinnen! Der Preis richtet sich an Gruppen, Vereine, Schulklassen, Unternehmen, Institutionen, Kommunen oder Einzelpersonen in Bayern.

Bayerische Nachwuchsredakteure holen 17 Preise

Große Leidenschaft und journalistischer Sachverstand: Damit überzeugten die bayerischen Nachwuchsredakteure beim bundesweiten Schülerzeitungswettbewerb der Länder. Beinahe die Hälfte der 2019 ausgezeichneten Redaktionen kommt aus Bayern.

Kölner Bildungsmesse zeigte frische Ideen

Über das Lernen und Lehren: In Köln fand die Bildungsmesse didacta 2019 statt und rund 100.000 Besucher kamen. Sie präsentierte einen Überblick über aktuelle Trends im Bildungsbereich. Auch das bayerische Kultusministerium war vertreten.

Spannende Einblicke in das Jahr 1979 erhalten

Auswirkungen von Sehstörungen auf den Schulerfolg, Berufe mit Zukunft als graduierter Ingenieur oder die wichtige Rolle der Elternbeiräte: All diese Themen und noch mehr behandelt die erste Ausgabe der Schule & wir aus dem Jahr 1979.


(C) 2010 - Karl-Salzmann-Mittelschule

Diese Seite drucken